Lade..
   
IBM Sametime 8.5.2
Die neue Version von IBM Lotus Sametime 8.5.2 ist seit Juni erhältlich und heisst nun neu IBM Sametime.
IBM Sametime 8.5.2 verfügt über die folgenden neuen Funktionen:
    • Audio- und Videofunktionen, nativ und von Drittanbietern, in browserbasierten Online-Konferenzen
    • Standardbasierter Network-Address-Translation-(NAT-)Support und Firewall-Traversal für Audio und Video
    • Bandbreiten-Managementtools zum Schutz des Netzwerks durch Verwaltung der Audio- und Video-Nutzung
    • Unterstützung für zwei Telephone-Conferencing-Service-Provider-Interface-(TCSPI-)Adapter für die simultane Integration mehrerer Audio- und Video-Konferenzsysteme
    • Neuer Instant-Messaging-Client und Sametime-Unified-Telephony-(SUT-)Dialer für Google Android-Geräte
    • Neuer Sametime Meeting Client für Research In Motion (RIM) BlackBerry-Geräte
    • Erweiterte Konferenzraumsteuerungen, einschließlich der Möglichkeit, den Zugriff auf Räume zu verwalten, Benutzer auszuschließen und (für Administratoren) Räume zu schließen
    • Suche nach Chat-Verläufen nach Person und Ansicht empfangener Dateien und Links
    • Widget-Support innerhalb des Sametime Connect Client
    • Möglichkeit, im Chat-Text auf einen Namen zu klicken, um unmittelbar Kollaborationsfunktionen aufzurufen
    • Integration mit dem Ribbon-Modell von Office 2010
    • Neue Serverplattformen:
        • Microsoft® Windows® 2008 R2 Server
        • Novell SLES 11 Server